Family & Living

In der Weihnachtsbäckerei : “Genießen trotz Allergie”

Hallo ihr Lieben, die Weihnachtszeit beginnt nun langsam, wir denken in diesen Wochen wohl mehr als sonst im Jahr an all die lieben Menschen in unserem Leben. Wir verbringen Zeit mit dem Suchen nach Geschenken, schreiben Weihnachtskarten und backen Plätzchen. Mit einem Kleinkind das einige Allergien hat, ist mir aufgefallen das es gar nicht so leicht ist Weihnachtssüßigkeiten zu besorgen. Entweder ist die besagte Schokolade ausverkauft, oder der Lebkuchen ist dann doch nicht frei von den Allergenen. Das frustriert schon etwa, denn Süßigkeiten auf dem Weihnachtsmarkt kommen nicht in Frage, die niedlichen Aufsteller mit zahlreichen Kindersüßigkeiten auch nicht, dass macht dann nicht nur mich traurig. Auch ein kleiner Junge der diese vielen Leckereien sieht ist enttäuscht. Gerade wenn er mich mit leuchtenden Augen ansieht und wir dann erklären, dass er den Weihnachtsmann auch nicht haben kann.:( Ich muss ehrlich zugeben, dass für Kinder mit Allergien wenig gedacht wird. Liebe Süßwarenhersteller! Bitte denkt doch auch an Kinder mit Allergien, denn der Verzicht ist schon riesengroß! Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten das es auch einige Hersteller gibt die da an Kinder denken. Moo Free Schokolade ist eine gute Wahl, genauso wie Zero Zebra, die Internetseite www.un-unvertraeglich.de. Hier habe ich einige Leckereien für den kleinen Mann entdeckt. Wie ist das bei euch? Habt ihr den Geheimtipp für kleine Naschkatzen auch mit Nahrungsmittelallergien? Wie gestaltet ihr die Weihnachtszeit und fällt es euch auch etwas schwer?

Die Weihnachtszeit bei uns zu Hause…

Nun möchte ich euch gerne erzählen wie wir die Vorweihnachtszeit bei uns gestalten. Und ich habe noch ein leckeres Rezept für unsere Plätzchen welches ich euch am Ende unten verlinke. 🙂 Ich persönlich liebe die Weihnachtszeit sehr, vor allem mit Kindern ist sie irgendwie magisch. Ich mag die Weihnachtsdekorationen, die vielen Lichter am Fenster wenn wir abends noch mal spazieren gehen. Die Woche vor dem ersten Advent schmücken wir langsam unser zu Hause. Ich beklebe die Fenster der Kinder mit Weihnachtsbildern, in diesem Jahr haben die Kinder begeistert mitgeholfen. Den Kleinen habe ich noch auf den Arm genommen und wir haben zusammen sein Kinderzimmerfenster geschmückt. Diese Augenblicke, wenn die kleinen Händchen mit strahlenden Augen die Weihnachtsengel, Schneemänner anbringen und sich freuen, es sind die Momente die mein Mamaherz höher schlagen lassen. Was sind eure Lieblings Weihnachtsbräuche? Schreibt mir gern in die Kommentare wie ihr Weihnachten verbringt. Ich wünsche euch eine schöne Woche! Liebe Grüße Eure Mia http://www.miaskleineschätze.de/weihnachtsplaetzchen/    

Leave a comment

%d Bloggern gefällt das: