Rezepte

“kunterbunte Muffins”

Muffins Rezept: “kunterbunte Muffins”

Hallo meine Lieben, ich habe nun nach unserer Sommerpause gleich ein neues Rezept für euch. 🙂 Da der August bei uns der Geburtstagsmonat schlecht hin ist, eignen die leckeren Muffins sich bestens als erste Muffins für Kleinkinder.

Ohne den Zusatz von Milchprodukten oder Ei aufgrund der Allergie meines Sohnes…. Nun gut los gehts!

 

 

Zutaten:

  • 250 ml pflanzliche Drinks (Hafer, Reis, Dinkel etc.)
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Pck. Vanilliezucker
  • 4 Esslöffel Apfelmus
  • 300 g Mehl
  • 100g Zucker oder als Alternative 4 EL Agavendicksaft
  • 3 TL Backpulver
  • 3 EL bunte Streusel ( ich nehme die von der Firma RUF, da müsst ihr schauen in manchen Sorten ist Milcheiweiß drin)

Zubereitung:

Zuerst werden die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengt, also das Mehl, den Zucker, Backpulver alles zusammen schütten und mit einem Schneebesen verrühren. In einem Messbecher oder extra Schüssel den Apfelmus, das Öl und 250ml Haferdrink hineingeben und alles mit einander verrühren, anschließend in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben. Jetzt alles mit einem Schneebesen zu einem Teig verrühren.

Die Zutaten trenne ich, da sich mit dem Öl, Apfelmus und dem Drink der Teig besser bindet. Ohne Ei zu backen ist nicht schwer, jedoch muss man sich hier auch erst ausprobieren.

Ganz zum Schluss werden einige Streusel mit in den Teig gegeben und leicht untergehoben. Der Teig wird nun gleichmäßig auf etwa 12 mittelgroße Muffinförmchen verteilt. Die restlichen Streusel auf den Muffins verteilen.

kunterbunte Muffins

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen, die Muffins auf mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Minuten backen. Die Backzeit variiert oft, deshalb mache ich zwischendurch eine Stäbchenprobe.

Viel Spaß beim Backen! Hinterlasst mir gerne Kommentare zum Rezept, oder Ideen.

Eure Mia!

 

Leave a comment

Main Menu

%d Bloggern gefällt das: