Rezept: Couscous mit Ofengemüse

Ofengemüse einfach und lecker!

Hallo Ihr Lieben, wie Ihr vielleicht schon wisst, mag ich Couscous Gerichte. Genau aus diesem Grund dachte ich mir, mal wieder etwas mit Couscous zu kochen. Dabei heraus kam, Couscous mit Ofengemüse. Noch dazu ist es ganz leicht zu zubereiten. Gemüse nach Wahl, ein paar frische Kräuter und Gewürze, etwas Öl – ab in den Ofen. 😉

Zutaten, die Ihr dafür braucht:

  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika, rot und gelb
  • 3-4 Möhren
  • Knoblauch
  • frische Kräuter (Thymian, Rosmarin)
  • Salz, Muskatnuss, Pfeffer, Paprika edelsüß
  • etwas Rapsöl
  • etwas Honig
  • 100 g Couscous

Den Ofen auf 200º vorheizen

Und los geht’s mit dem Vorbereiten des Ofengemüse. Sobald Ihr alles gewaschen und geputzt habt, kann es ans schnibbeln gehen. Also die Zucchini, Paprika, Möhren in Streifen schneiden, die Streifen ´können ruhig etwas dicker sein. Anschließend wird das ganze Gemüse in eine Auflaufform gegeben und mariniert.

Die frischen Kräuter, einfach etwas abzupfen, mit in die Form geben. Das Gemüse nach belieben würzen. Ich nehme dazu Paprika edelsüß, etwas Peffer, Salz und Muskatnuss, ein wenig Honig über das Gemüse, finde ich prima. Nun nehmt ihr soviel Öl, dass das Gemüse damit mariniert werden kann. Jetzt für gute 15 – 20 Minuten bei 180º in den Ofen.

In der Zeit wo Ihr das Gemüse im Ofen habt, könnt Ihr das Wasser für den Couscous im Wasserkocher ansetzen.

Den Couscous im trockenen Zustand würzen mit Salz, vielleicht eine Knoblauchzähe anstoßen und mit in eine Schüssel geben, mit einem Löffel umrühren. Jetzt das heiße Wasser über den Couscous gießen, bis der Couscous vollständig bedeckt ist und mit einem Teller abdecken. Die Schüssel mit dem Couscous nun für etwa 5 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit mal nach dem Gemüse im Ofen schauen ob es bereits fertig ist, mit ein wenig Wasser übergießen. Nach dem Couscous sehen, einmal alles umrühren und probieren. Wenn euch der Couscous bereits weich genug ist, kann er angerichtet werden.

Fertig!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren! Sicherlich kann das Ofengemüse auch mit anderen Gemüse wie Fenchel, Brokkoli, Kohlrabi zubereitet werden. Ich mag das Gericht sehr gerne, denn es ist schnell zubereitet und schmeckt super lecker.;)

Ich freue mich auf eure Meinung, vielleicht habt ihr ja Lust mir zu schreiben wie euch mein Gericht gefallen hat?

Liebe Grüße, Eure Mia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a comment

Main Menu

×
WhatsApp Newsletter
%d Bloggern gefällt das: