Rezept: Kleine Herzkissen gefüllt mit Erdbeermarmelade – ohne Ei & Milch

Kleine Herzkissen gefüllt mit Erdbeermarmelade

Wenn man mal einen Vormittag Zeit findet und zusammen mit den Kindern backen möchte, dann ist das kleine süße Blätterteig Herzchen einfach ideal. Ihr braucht nicht viele Zutaten, die Kinder werden es lieben und die Herzkissen sind lecker. Vor allem ganz schnell aufgefuttert. 😉

Alles was ihr braucht ist:

  •  fertigen Blätterteig
  • Erdbeermarmelade

 

Zu Beginn legt ihr den Blätterteig aus, dann mit einem Herz Ausstecher kleine Herzen ausstechen.

 

Wenn der Blätterteig noch kalt ist, dann lässt er sich ganz leicht abheben, so bleiben anschließend nur die Herzchen übrig.

 

 

Jetzt mit einem kleinen Löffel jeweils auf ein Herz einen Klecks Marmelade geben.

 

Nun werden die Herzen zugedeckt, die Ränder mit einer Gabel leicht angedrückt. Leni hat das Vorbereiten der Herzkissen gut gefallen.

Anschließend heizt ihr den Ofen auf 180° vor. Die kleinen Herzen auf ein Backblech legen. Ab in den Ofen und für etwa 10 Minuten goldbraun backen.

 

So nun sind wir fertig! Ein wirklich kinderfreundliches Rezept, einfach nachzumachen und schmeckt den Kindern hier sehr gut. Gefüllt werden können sie natürlich auch mit anderen Marmeladen.

 

Liebe Grüße

Eure Mia 😉

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments (1)

  • Avatar

    Nicole

    Das sieht sehr lecker aus 🙂

    Reply

Leave a comment

Anzeige: Frühlingszeit, Bastelzeit!

×
WhatsApp Newsletter
%d Bloggern gefällt das: