Rezept: ” Spaghetti Carbonara á la MiasKleine Schätze”

Spaghetti CarbonaraSpaghetti Carbonara á la MiasKleineSchätze
Hallo ihr Lieben, ich habe diese Woche für den kleinen Nudeln gekocht und als Grundidee Spaghetti Carbonara als Gedanke habt. Eigentlich wird eine Carbonara mit Ei, Sahne gekocht. Doch ich habe eine allergiefreundliche Variante entwickelt. Ohne Sahne, ohne Ei! Weil es so lecker schmeckt, habe ich übrigens gleich mehr gekocht und für mich zum Schluss auf die Spaghetti Pesto und gehobelten Parmesan zum verfeinern genommen.:) Matheo seine Portion natürlich vorher abgenommen.   Los gehts mit einem weiteren leckeren Rezept. Zutaten:
  • 250g Spaghetti
  • vegane Margarine
  • 4 EL Mais
  • 1 Zucchini
  • 100g Schinkenwürfel
  • 1/2 Zwiebel 1/2 Knoblauchzähe
  • Salz, Gewürze, Kräuter
Das Nudelwasser kann im Wasserkocher vorbereitet werden, die Spaghetti kochen lassen. Die Zucchini waschen, schneiden. Ihr könnt die Zucchini nur halbieren und dann runter schneiden, sie ist sehr schnell gar und braucht in der Pfanne nicht lange. Anschließend nehmt ihr euch die Zwiebel und den Knoblauch. Beides wird in Würfel geschnitten vorbereitet für den Einsatz.:) Jetzt kommt auch schon die Pfanne zum Einsatz. Bitte erhitzen. Immer mal nach schauen ob die Nudeln schon weich sind. Wenn sie fertig sind, können sie abgegossen werden- dabei bitte wie in den anderen Pasta Rezepten auch, ein Schluck Nudelwasser aufheben. In die heiße Pfanne wird nun etwas Margarine ( vegan) zerlassen, die Schinkenwürfel, Zwiebeln, Knoblauch werden jetzt angebraten. Gleich nach dem Vorgang gebt ihr die Zucchinihälften in die Pfanne, nun ein paar Minuten braten lassen. Das ganze wird nun mit etwas Nudelwasser abgelöscht und die kleinen gelben Sonnenkörnchen ( der Mais 🙂 ) hüpfen nun mit in die Pfanne. Die Spaghetti kommen ganz zum Schluss mit in die Pfanne, werden kurz darin geschwenkt. Ihr könnt nun noch etwas abschmecken mit Kräutern ob frisch oder tiefgekühlt ist eigentlich egal, es schmeckt prima! Eure leckere Spaghetti Carbonara a lá MiasKleineSchätze ist jetzt bereit zum genießen. Für mich nehme ich gerne etwas Pesto sowie gehobelten frischen Parmesan dazu wie ich zu Beginn bereits erwähnte.:) – es schmeckt richtig lecker, ihr werdet es sehen.   Lasst es euch schmecken! Ich freue mich auf eure Kommentare und Emails! Liebe Grüße eure Mia:)  

Leave a comment

%d Bloggern gefällt das: